Das macht mir keiner nach


Schaut
nur
her,
was ich hier mach!
Das, was ich mach,
macht mir keiner nach!

Ich bin super, ich bin Spitze
ich schneid Grimassen, ich mach Witze.
Ich bring alle Leute zum Lachen
ich kann jedes Gesicht nachmachen.
Ich kann schielen, mit den Ohren wackeln
ich kann gehen, krumm wie ein Dackel
watscheln wie ne Ente, krähen wie ein Hahn
Es gibt nichts, was ich nicht kann.

Ich kann dir hundert Filme erzählen
ich kann dir den Sessel unterm Hintern wegstehlen
Ich schlag zehn Räder als wärs nix,
ich kann die besten Kartentricks.
Ich kann zaubern, ich kann hexen
ich kann tanzen wie Micheal Jackson.
Judo, Karate und Taek Won Do,
schnell wegrennen kann ich sowieso.

Ich kann rechnen wie ein Professor,
grübeln kann ich noch viel besser.
Ich kann die tiefsten Rätsel ergründen,
ich kann tausend Sachen erfinden:
Schokoladeautomaten für die Hosentaschen
einen Maulkorb für Eltern, die zuviel naschen
ein Taschenkino für die Schule
eine Heizdecke für Supercoole.

Ich kann schwimmen, ich kann tauchen
Ich kann kratzen, ich kann fauchen.
Ich kann mein Rad mit den Füßen lenken
Ich kann mir tausend Lügen ausdenken:
Ich hab nen Dackel, der kann fliegen,
in unserm Aufzug weiden Ziegen,
Männer können Kinder kriegen,
Babies können Stahl verbiegen.

Ameisen können zehn Kilo wiegen.
Ich kann noch viel besser lügen:
Ich hab ne Tante, die hat ne Nase
Und in der Nase ne Oase.
Rundherum ist ne riesen Wüste
Und in der Wüste, da steht ne Kiste.
In der Kiste liegt ein Bandwurm.
Wenn die Tante niest, das gibt nen Sandsturm.